Förderung der Familienbildung

Das Familienzentrum Lintorf sieht die Erziehung und Bildung der Kinder in enger Verbindung zur Familie.Mit Familienbildungsangeboten will das Team die Erziehungskompetenz von Familien stärken und das Zusammenleben von Eltern und Kindern unterstützen.

Wichtige Eckpunkte unserer Arbeit:

  • Das Kennenlernen von Familien untereinander ermöglichen
  • Unsere Ortschaft familienfreundlicher gestalten
  • Zur Integrationsarbeit der verschiedenen Kulturen beitragen
  • Austausch und Treffpunkt des bestehenden Elterncafes für zukünftlge, gegenwärtige und ehemalige Eltern,
  • Qualifizierte Erweiterung des „Offenen Cafes“ durch die finanzielle Unterstützung des Landkreises
  • Begleitung einer Fachkraft z.B. Hebamme, Familienberater, Leitung der Kita/ Familienzentrum
  • Familienbegeleitende Angebote für alle Altersgruppen ermöglichen

Primär ist es unser Ziel, Familien ein kind-und elternorientiertes Haus anzubieten, das Wünsche und Bedürfnisse von Kindern und Eltern jeglicher Kultur gut wahrnehmen kann und die dafür passenden Angebote initiiert. Egal, ob außerhalb oder in den Räumen der Einrichtung: Wir wollen Familien bewegungsfreudige Impulse in allen Lebensbereichen anbieten, bei denen sich Spaß, Bildung und Erziehung miteinander vernetzen.

Die oberste Prämisse unseres Handelns lautet "Bewegung ist das Tor zum Lernen", eine Oase für Körper, Geist und Seele.