Struktur des Familienzentrums

Die Ortschaft Lintorf (ca. 2000 Einwohner) liegt im Osten der Gemeinde Bad Essen, direkt am Wiehengebirge. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für viele bewegungsfreudige Aktivitäten. Der Ort verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die Grundschule, das nah am Zentrum gelegene Hallenbad mit Sporthalle und der über die Grenzen hinaus bekannte naturnahe Dorfplatz bieten für alle Generationen Bildung, Spaß und Bewegung.

Das Familienzentrum ist am Waldrand Lintorfs gelegen und liegt in unmittelbarer Nähe zu Hallenbad, Grundschule und Sporthalle. Es ist verkehrsgünstig zu erreichen.

Unser Familienzentrum begleitet Kinder von drei bis sechs Jahren und deren Eltern. In allen familiären Lebens- und Entwicklungsbereichen bietet unser Team Anregungen, Ideen und Hilfestellungen für Eltern jeglicher Kultur. Sie  bekommen bei uns Zeit und Raum sich auszutauschen und mitzuteilen. 

Viele verschiedene Persönlichkeiten bilden ein lebendiges Team, das interessiert ist an allem Neuen und mit viel Einfallsreichtum und Engagement auch auf die Anregungen aus den Familien eingeht.

Auf drei Ebenen bieten wir Platz für ca. 120 Kinder. Das Außengelände lädt zu Kreativität und Bewegung ein. Der angrenzende Wald mit seinen vielen naturnahen Angeboten wird intensiv in die pädagogische Arbeit einbezogen. 

In unserem "Haus voller Freude" gibt es neben den Gruppenräumen mehrere Funktiomsräume, wie ein Malatelier, einen Kreativraum, eine Bewegungsbaustelle, das Traumzimmer, das offene Elterncafé und natürlich auch eine Kindercafeteria.